Gedichte

Die eifersüchtige Rose. Kurzes Gedicht über Eifersucht und Neid für Kinder

Die eifersüchtige Rose. Kurzes Gedicht über Eifersucht und Neid für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eifersucht und Neid sind Gefühle, die wir alle irgendwann gefühlt haben (und fühlen werden), sogar unsere Söhne und Töchter. Wie Frustration, Freude oder Trauer wissen Kinder nicht, was sie sind, bis wir ihnen von ihnen erzählen. Natürlich lernen sie nicht, mit ihnen umzugehen, bis wir ihnen die Werkzeuge geben. Damit die Kinder verstehen, dass es sich darauf konzentrierte Eifersucht und Neid bringt nichts Gutes, hat die Dichterin Marisa Alonso geschrieben dieses kurze Gedicht über eine eifersüchtige Rose.

Um an dieser Kinderpoesie zu arbeiten, schlagen wir nach den Versen einige Aktivitäten vor, mit denen Sie viel Spaß haben werden. Darüber hinaus geben wir Ihnen einige Tipps, um Stürze und Stürze zu vermeiden provozieren unnötige Eifersucht bei unseren Kleinen mit einigen Verhaltensweisen und Einstellungen, von denen wir oft nicht einmal wissen.

"Die eifersüchtige Rose" ist ein kurzes Gedichtvon 5 Strophen mit jeweils 4 Versen, die sich in jedem Garten oder Feld befinden. Die Protagonisten dieser Poesie sind eine Rose und ein Gänseblümchen. Möchten Sie wissen, warum der erstere auf den letzteren eifersüchtig ist? Sie können es selbst lesen (und rezitieren)!

Einen Samen gepflanzt

ein Kind zwischen Steinen,

groß, schlank und schön.

Wurde neben ihr geboren

eine Margarite

mit großen Blütenblättern,

Einer der schönsten!

Ich schaute auf die Rose

und sie so schön zu sehen

er erblasste.

Ich habe die Rose gesehen

zur Blüte wachsen,

je schöner

Größer dein Schmerz.

Verblasst

und bevor es faltig wurde

für neidisch sein.

Es ist ein Gedicht, mit dem wir auf vielfältige Weise mit Kindern arbeiten können. Im Folgenden schlagen wir einige Aktivitäten vor, die Sie an das Alter und das Wissen Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter anpassen können.

1. Fragen zum Leseverständnis
Überprüfen Sie, ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter auf das Lesen des Gedichts geachtet hat und vor allem, ob sie verstanden haben, wovon es spricht. Zu diesem Zweck schlagen wir einige Fragen zum Leseverständnis vor.

  • Was hat der Junge getan, das die Rose verärgert hat?
  • Wie hat sich die Rose über das Gänseblümchen gefühlt?
  • Hast du Eifersucht vergessen?
  • Was geschah mit ihm wegen des Neides, den er fühlte?

2. Fragen zum Nachdenken über Poesie
Wenn Sie mit Ihrem Kind über das Thema Eifersucht und Neid nachdenken möchten, finden Sie hier einige Fragen, die Sie als Gespräch stellen können.

  • Warum war die Rose eifersüchtig?
  • Warst du jemals eifersüchtig? Und jemanden beneiden?
  • Sind diese Emotionen in irgendeinem Teil des Körpers zu spüren?
  • Was hättest du getan, wenn du die Rose wärst?

3. Rezitiere das Gedicht oder verwandle es in den Text eines Liedes
Eine der lustigsten Aktivitäten, die Sie ausführen können, besteht darin, sich einen Gedichtvers zu merken und ein kleines Hauskonzert zu organisieren, um den Rest der Familie zu überraschen. Sie können auch die Melodie eines beliebten Kinderliedes nehmen und diese Poesie als neuen Text verwenden, um sie zu singen.

4. Nehmen Sie ein Video auf und senden Sie es an die Großeltern
Was ist, wenn Sie sich mit einem Mobiltelefon aufnehmen und das Video der Gedichte an Ihre Großeltern senden? Sie werden sie angenehm überraschen.

5. Gedichte zeichnen
Vergessen Sie nicht, eine schöne Zeichnung zu machen, die die Poesie von 'La rosa celosa' verkörpert.

Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, sind Eifersucht und Neid Emotionen, die Kinder lernen müssen, zu identifizieren, zu benennen und zu verwalten. Wie in dem Bericht „Kindereifersucht“ der spanischen Vereinigung für Frühpädiatrie erwähnt, sind Eifersucht komplexe Emotionen, zu denen auch andere gehören Emotionen wie Angst, Traurigkeit oder Wut. Daher müssen Eltern eine Übung in Empathie machen, um zu versuchen, die Gründe zu verstehen, die unser Kind dazu bringen, eifersüchtig zu sein.

Die Ursachen, für die sie auftreten können, sind vielfältig: durch die Ankunft eines neuen Bruders, durch den älteren Bruder oder sogar durch einen Freund oder Klassenkameraden. Um Kindern zu helfen, diese Eifersucht zu verhindern oder sie zu bewältigen, sobald sie aufgetreten ist, sind hier einige Schlüssel zu beachten.

- Im Falle von Eifersucht über die Geburt eines BabysWir können sie verhindern, indem wir versuchen, keine falschen Erwartungen an das Kind zu wecken (zum Beispiel können wir ihm nicht sagen, dass es eine großartige Zeit mit seinem Bruder haben wird, weil er in den ersten Monaten nicht in der Lage sein wird, mit ihm zu spielen), und ihn in die Entscheidungsfindung einbeziehen Einfach wie die Farbe, in der Sie ihr Zimmer streichen werden, und sobald das Baby geboren ist, lässt es es an einem Teil Ihrer Pflege teilnehmen.

- Al Vergleiche unseren Sohn mit anderen Kindern (Freunde, Kollegen, Brüder, Cousins ​​...) Wir können Eifersucht und Neid in ihnen erzeugen sowie enormen Druck, ihre Art zu sein zu ändern. Dies ist eine Praxis, die Eltern unbedingt vermeiden sollten, und mit anderen Erwachsenen darüber zu sprechen, was das Kind falsch macht.

- einen Bruder mehr als den anderen bestrafen; zeigen mehr Zuneigung für das eine als für das andere;; ständig schimpfen; Sprechen Sie nur über all die schlechten Dinge, die es tut ... Überlegen Sie, ob Sie einen dieser Fehler machen, auch wenn dies unbewusst geschieht.

Damit Sie weiterhin mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter an den Gefühlen von Eifersucht oder Neid arbeiten können, finden Sie hier weitere Geschichten oder Gedichte, die darüber sprechen. Sie reden über Eifersucht zwischen Rivalen, aber auch zwischen Freunden oder gegenüber Geschwistern. Führen Sie ähnliche Bildungsaktivitäten wie die von uns vorgeschlagenen durch, damit Ihr Kind das Lernen verinnerlichen kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die eifersüchtige Rose. Kurzes Gedicht über Eifersucht und Neid für Kinder, in der Kategorie Gedichte vor Ort.


Video: Mama hat meinen Vater und Mich benutzt. Meine Animierte Geschichte über meine Familie (Dezember 2022).