Kinderkrankheiten

Tests, um zu wissen, ob ich Coronavirus und Behandlung zu folgen habe

Tests, um zu wissen, ob ich Coronavirus und Behandlung zu folgen habe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gut über das kürzlich in COVID-19 umbenannte Coronavirus informiert zu sein, ist der beste Weg, um seine Ansteckung zu vermeiden und im Falle einer Ansteckung diese Krankheit zu überwinden, die in vielen Fällen wie eine normale Grippe verläuft. Es gibt viele Fragen zu diesem neuen Virus, z. B. was sind sie? Tests, um zu wissen, ob ich Coronavirus habeAus diesem Grund haben wir von Guianfantil.com vorgeschlagen, Ihnen die erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen, um Sie zu beruhigen und sich nicht von Panikmache mitreißen zu lassen.

Es ist gut daran zu erinnern, dass das Coronavirus ein RNA-Virus ist, dh Viren, die von einem einzelsträngigen RNA-Genom umhüllt sind, und beim Menschen verschiedene Krankheiten verursachen können, von Erkältung bis SARS (akutes respiratorisches Syndrom) stark).

Diese Infektionen treten normalerweise mit Fieber und Atemwegsbeschwerden auf. (Husten und Atemnot oder Atemnot). In den schwersten Fällen können sie Lungenentzündung, schweres akutes respiratorisches Syndrom, Nierenversagen und sogar den Tod verursachen.

Wir erleben derzeit eine der aggressivsten Pandemien mit diesem Virus, die 2019-nCoV genannt wurde. Vor einigen Tagen erreichte das Virus Südamerika und war damit der erste Fall in Brasilien. In Europa verbreitet es sich bis heute in Italien, Spanien oder Frankreich.

Dieser aktuelle Stamm hat den Übertragungsmodus nicht identifiziert, es wird jedoch angenommen, dass er von Tier zu Mensch und von Mensch zu Mensch übergeht. Die Ansteckung erfolgt im Allgemeinen über die Atemwege durch die Atemtröpfchen, die Menschen beim Husten, Niesen oder Sprechen produzieren.

Die meisten Coronaviren sind nicht gefährlich und können effektiv behandelt werden. Die meisten Menschen erkranken irgendwann in ihrem Leben an diesem Virus. Obwohl sie im Herbst oder Winter häufiger vorkommen, können sie zu jeder Jahreszeit abgeschlossen werden.

Wenn ich also Symptome wie Husten, Fieber oder Atembeschwerden habe, muss ich sofort in ein Krankenhaus, um dieses Virus zu entfernen, was mit einer Hals- und Nasenkultur geschieht.

Wir sind wirklich alle anfällig für die Ansteckung mit dem Virus, aber vor allem diejenigen, die in die betroffenen Länder gereist sind und länger als 5 oder 14 Tage (dies ist die Inkubationszeit, bevor Symptome auftreten) und bereits Angehörige der Gesundheitsberufe die ständigen Kontakt mit diesen infizierten Patienten haben.

Derzeit gibt es noch wenig Informationen zu diesem Virus, aber es hat sich gezeigt, dass ältere Menschen und Personen mit einer früheren Krankheit wie Diabetes, Herzerkrankungen, Atemproblemen oder immunologischen Problemen wie Krebs, Leukämie, HIV am anfälligsten sind Mit anderen Worten, die Erkältung kann sich viel schneller verschlimmern und schwerwiegende Komplikationen verursachen.

Als Virus wird es als solches behandelt, dh es versucht, das Fieber zu senken und den Husten mit Paracetamol zu lindern. Für den Fall, dass es durch einen infektiösen Prozess wie eine Lungenentzündung kompliziert wird, würden Antibiotika verwendet, aber eine Behandlung mit Antibiotika wird das Virus nicht eliminieren, da sie auf Bakterien wirken.

Das zu befolgende Protokoll hängt vom Land ab, aber die Wahrscheinlichkeit, dass der Patient für seine Studie isoliert bleibt und vor allem, um eine massive Ansteckung anderer Menschen zu vermeiden. Der Zeitraum, in dem es sich in dieser Situation befindet, kann auf bis zu zwei Wochen verlängert werden, da es sich um die Inkubationszeit dieses Virus handelt

Nein, eine Ansteckung wurde auf diese Weise noch nicht nachgewiesen. Das Virus überlebt nicht länger als eine Stunde auf Oberflächen. Daher ist es sicher, Pakete von außen zu erhalten.

Die grundlegenden Messungen aller Viren, die uns von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten erklärt wurden, sind folgende:

- Häufiges Händewaschen, Hauptsächlich mit einem Desinfektionsmittel mit Alkohol und Seife, da gezeigt wurde, dass dies das Virus abtöten kann.

- AtemhygienemaßnahmenDas heißt, wenn Sie husten oder niesen, anstatt mit den Händen zu bedecken, verwenden Sie den Ellbogen, um zu vermeiden, dass die Hände mit Speicheltröpfchen kontaminiert werden und die Ausbreitung von Viren vermieden wird.

- Vermeiden Sie überfüllte OrteDenn wenn eine Person hustet oder niest, bleiben die Speichelpartikel oder -tröpfchen in der Luft, was die Ausbreitung aufgrund der Nähe zwischen den Menschen erleichtert.

- Berühren Sie nicht Ihre Augen, Ihren Mund und Ihre Nase, wenn Sie nicht häufig die Hände gewaschen haben, da die Hände kontaminiert sein und Komplikationen verursachen könnten.

- Vermeiden Sie den Verzehr von rohen oder ungekochten Lebensmitteln tierischen UrsprungsDenken Sie daran, dass sie eines der Reservoire dieses Virus sind.

Wenn Sie Fieber oder Husten haben, wenden Sie sich zur Behandlung an Ihren Arzt. Wenn Sie in der Vergangenheit mit bestätigten Fällen in eines der Länder gereist sind oder Kontakt zu Personen hatten, die sich möglicherweise damit infiziert haben, wenden Sie sich an Ihr Gesundheitszentrum am nächsten, um die Diagnose zu stellen.

Ja, aber denken wir daran Die Maske wird hauptsächlich verwendet, um uns vor allen Viren zu schützen, die von Speicheltröpfchen übertragen werden können, nicht nur vor dem Coronavirus. Das Tragen einer Maske garantiert jedoch nicht, dass Sie die Infektion nicht bekommen.

Denken Sie daran, Ihre Hände zu waschen, bevor Sie die Maske verwenden, und setzen Sie sie richtig auf. Ihr Mund und Ihre Nase sollten bedeckt sein, ohne einen leeren Raum zwischen der Maske und Ihrem Gesicht zu lassen. Um sie zu entfernen, tun Sie dies von hinten und berühren Sie niemals die Vorderseite. Es ist wichtig zu wissen, dass wir Masken rationell einsetzen müssen, hauptsächlich bei akuten respiratorischen Symptomen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tests, um zu wissen, ob ich Coronavirus und Behandlung zu folgen habe, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Wie kann ich Corona, Erkältung und Grippe voneinander unterscheiden? Dr. Johannes Wimmer (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Kagashakar

    Ich denke, er ist falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  2. Kenly

    Cool!

  3. Guri

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), es ist angenehm für mich.

  4. Batair

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  5. Cabal

    Wacker, es scheint mir eine bemerkenswerte Idee zu sein



Eine Nachricht schreiben