Verhalten

Überlebensleitfaden für die schreckliche Krise von 2 Jahren Kinder

Überlebensleitfaden für die schreckliche Krise von 2 Jahren Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unsere Kinder durchlaufen im Laufe ihres Erwachsenwerdens verschiedene Phasen und Momente der Krise, die darauf abzielen, sich an ihre neue Art des Verständnisses der Welt um sie herum anzupassen, sich als individuelles Wesen zu behaupten und zu konfigurieren, was in Zukunft die Persönlichkeit der Kinder sein wird. Kinder. Einer dieser ersten "Konflikte" wird normalerweise mit beobachtet die 2-Jahres-Krise und es ist das, was wir auch als "kleine Jugend" oder "schreckliche 2" kennen.

Diesmal in unsere Seite Wir sprechen über diese schreckliche Krise von 2 Jahren, die über 3 Jahre hinausgehen kann. Mit diesem Beitrag werden wir versuchen zu erklären, warum dieses Ungleichgewicht, seine Eigenschaften und was zu tun ist, um die Herausforderungen dieser Phase bestmöglich zu bewältigen .

In den ersten zwei Jahren hat sich das Gehirn unserer Kinder spektakulär entwickelt. Während dieser Zeit haben sie das Laufen gelernt, beginnen ihre ersten Worte zu sagen und erkennen sich als jemand anderes als die Mutter. Das heißt sich ihrer selbst bewusst werden.

Um dieses entstehende und expandierende Ich zu rechtfertigen, erscheinen seine ersten Oppositionskrisen. Es ist seine Art, sich selbst und der Welt zu sagen: „Ich habe meinen Geschmack, meine Vorlieben und ich möchte nicht alles tun, was du (Mama, Papa oder Referenz-Erwachsener) von mir willst, essen oder sehen, weil du du und ich bist Da ich bin. Wir sind verschiedene Wesen. '

Diese unangenehme und manchmal schwierige Phase für viele Eltern es ist absolut notwendig für die richtige Entwicklung unserer Kinder. Diese Phase des Ungleichgewichts und des Ausgleichs ermöglicht es, die ersten Schritte zur Organisation der Persönlichkeit der Kleinen zu beginnen. Damit lernen sie auch, wo ihre Grenzen und Handlungsmöglichkeiten liegen.

Es ist eine grundlegende Phase, in der Väter und Mütter lernen müssen, angemessene Grenzen und Regeln festzulegen, die ihnen Sicherheit geben. Dies bedeutet nicht, dass sie sie bereitwillig akzeptieren, daher die Proteste, Wutanfälle und Sturheit, die diese Phase charakterisieren, wie Sie weiter unten sehen werden.

Die grundlegenden Merkmale dieser ersten Krise, die alle Kinder mehr oder weniger intensiv durchmachen, sind im Wesentlichen die folgenden:

- Auftreten der ersten Wutanfälle.

- Beginn von Sturheit und Protesten.

- Das Nein ist eines seiner Lieblingswörter.

Wie eingangs erwähnt, haben diese Eigenschaften damit zu tun das Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Autonomie unserer Kinder aufgrund ihrer zunehmenden motorischen Fähigkeiten und ihres Bedürfnisses, die Welt zu erkunden, um zu lernen. Kinder in diesem Alter müssen sich in einer Erwachsenenwelt bewegen und alles berühren, was sie manchmal ruhiger und weniger überladen sehen möchte.

Wutanfälle, Sturheit und Proteste, die entstehen, weil Kinder in diesem Alter gerne Dinge für sich selbst tun. Wenn Sie ein Kind in diesem Alter haben, werden Sie es sicherlich ziemlich oft "Nein, nur ich" sagen hören. Und versuchen Sie es immer wieder etwas tun, was wir verboten haben. Obwohl wir es nicht mögen, müssen wir wissen, dass es notwendig ist, dass sie dies tun, weil sie dadurch sicherstellen, wo die Grenzen ihrer Möglichkeiten liegen.

Zu all dem kommt noch etwas hinzu seine egozentrische Sicht der Welt. Der 2-Jährige versteht immer noch nicht den Standpunkt anderer und versteht daher nicht, warum er nicht das Spielzeug bekommen kann, das er will, die Süßigkeiten, die er so sehr mag oder was er gerade will. Da seine Sprache es ihm immer noch nicht erlaubt, die Frustration, die er empfindet, in Worten auszudrücken, zeigt er seinen Ärger, seine Hilflosigkeit oder Enttäuschung durch seinen Körper: Treten, Weinen und Schreien.

Was können wir Eltern tun, um diese schreckliche 2-Jahres-Krise zu überleben? Schauen wir uns einige Tipps an.

1. Haben Sie viel Geduld und Empathie
Eltern mit Kindern in diesem Alter brauchen Geduld und Empathie. Verstehen Sie diese Phase und sehen Sie die 2-Jahres-Krise als eine Phase der normalen Entwicklung Ihres Kleinen, der nur wächst und versucht, sich an die Welt um ihn herum anzupassen.

2. Grenzen und Normen setzen
Darüber hinaus ist dies der ideale Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, welche Grenzen gesetzt werden müssen und wie bestimmte Regeln festgelegt werden sollen: Je einfacher und klarer, desto besser. Ohne den Betrag zu überschreiten und sie aus dieser bedingungslosen Liebe anzuwenden, die eine Ausbildung erfordert, die auf positiver Elternschaft beruht. Dies bedeutet auch nicht, sie tun zu lassen, was sie wollen, oder Ärger, Frustrationen oder Enttäuschungen zu vermeiden, da wir das Risiko eingehen würden, fahrlässige oder übermäßig beschützende Eltern zu werden.

3. Übungsgewohnheiten und Routinen
In diesem Alter ist es am besten, bestimmte Gewohnheiten und Routinen in die Praxis umzusetzen, vom Spiel bis zur Flexibilität, die diese Phase erfordert, in der Kinder mit Leichtigkeit von einer Emotion zur nächsten schwanken. Es wird auch helfen, diese Emotionen in Worte zu fassen und sie zu beruhigen. Dafür ist es notwendig, dass Erwachsene sich angesichts oppositioneller, hartnäckiger und hartnäckiger Verhaltensweisen nicht aufregen oder die Nerven verlieren.

4. Hier finden Sie Informationen und Schulungen für Eltern
Wenn wir wissen, wie Kinder in jedem ihrer Stadien sind, denken und fühlen, können wir diese Krisen bewältigen, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten in ihrer Entwicklung auftreten werden.

5. Entwickeln Sie unsere eigene emotionale Intelligenz
Wir müssen aber auch wissen, wie wir mit unserer eigenen Frustration, Wut und Enttäuschung umgehen können, damit wir ein gutes Vorbild sein können. Denken Sie daran, dass Sie der Spiegel sind, in dem sie sich selbst betrachten, und dass Kinder mehr aus dem lernen, was sie von uns sehen, als aus dem, was wir ihnen sagen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Überlebensleitfaden für die schreckliche Krise von 2 Jahren Kinder, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Morgen Routine mit Baby u0026 Kleinkind. Isabeau (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Kajibei

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  2. Dak

    Ich stimme zu, dieser wundervolle Gedanke wird nützlich sein.

  3. Harold

    Entschuldigung, aber diese Option passt nicht zu mir.

  4. Gilmar

    Das ist einfach ein unvergleichliches Thema.



Eine Nachricht schreiben