Werte

Erstkommunion der Kinder: soziales oder spirituelles Fest?

Erstkommunion der Kinder: soziales oder spirituelles Fest?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor ein paar Tagen traf ich die Katechistin, die meine Tochter seit zwei Jahren auf ihre Erstkommunion vorbereitet hatte, und fragte sie, wie ihre Arbeit verlaufen würde. Mit enormem Ekel im Gesicht sagte sie mir, dass die Feier jedes Jahr ihre wahre Bedeutung verliert. Nur wenige Familien sind entschlossen, dieses religiöse Sakrament so zu leben, wie sie sollten. Sie veranstalten eine große Party, der Junge gewinnt viele Geschenke und alles andere tritt in den Hintergrund.

Ich habe kürzlich im Radio eine Debatte über dieses Thema gehört. Eine Mutter illustrierte die Diskussion, indem sie das Gespräch mit ihrem Sohn kommentierte. Der Junge wollte, wie seine Freunde, um jeden Preis die Erstkommunion machen, aber sie sah nicht klar, dass sein Wunsch der religiösen Feier entsprach. Der Junge hatte von seinen Freunden gehört, dass sie dir bei der Erstkommunion viele Dinge gegeben haben, dass sie ihn zu einer Party gemacht haben und unzählige andere. Dann fragte ihn die Mutter: "Und was bevorzugen Sie: Erstkommunion oder eine Party für Sie?" und der Junge antwortete: "Die Party!" Damit sagte sie alles. Wissen Kinder, die ihre Erstkommunion machen, was das bedeutet?

Kinder lernen, was an sie weitergegeben wird. Während in der Kirche den Katecheten die wahre Bedeutung der Feier beigebracht wird, sind die Kinder zu Hause direkte Zeugen dafür, dass das zentrale Anliegen ihrer Eltern nur auf die gesellschaftliche Feier ausgerichtet ist, dh auf die Partei, auf die Kleidung, auf die Bankett, und auch, dass alles perfekt ausfällt. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie die Aufmerksamkeit einiger Eltern nicht auf das religiöse Fest gerichtet ist, als meine Tochter ihre Erstkommunion machte, gab es ein Kind, das einen Tag zuvor zur Probe war, aber nicht am Tag und zur Uhrzeit von die Feier.

Alle in der Kirche fragten sich, warum der Junge nicht zu ihm gekommen war Erstkommunion. Der Priester verzögerte die Messe sogar um einige Minuten, aber als der Katechet das Haus des Jungen anrief, sagten ihm seine Eltern, dass sie dachten, die Feier sei am Nachmittag. Wir waren natürlich alle empört und ratlos. Später erfuhren wir, dass diese Eltern an keinem der Treffen teilgenommen hatten, zu denen sie berufen wurden. Und ja, obwohl das Kind seine Erstkommunion nicht machen konnte, konnte es seine Party und seine Gaben genießen.

Und dein Sohn, will er seine Erstkommunion machen oder nicht? Denken Sie, dass die Erstkommunion als solche ihre Tage gezählt hat? Was könnte getan werden, um die wahre Bedeutung der Erstkommunion zu bewahren?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Erstkommunion der Kinder: soziales oder spirituelles Fest?, in der Kategorie Erstkommunion vor Ort.


Video: Kommunion heißt Leben Film zur Erstkommunion (August 2022).