Werte

So verhindern Sie Pilze an den Füßen von Kindern

So verhindern Sie Pilze an den Füßen von Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eines der häufigsten Probleme bei Kindern und auch bei Erwachsenen sind die Fußpilz. Obwohl sie zu jeder Jahreszeit auftreten können, steigt das Pilzrisiko in Kinderfüßen im Sommer aufgrund der Nutzung öffentlicher Schwimmbäder und des Tragens nackter Füße. Obwohl Pilze kein ernstes Gesundheitsproblem darstellen, sollten sie so schnell wie möglich behandelt werden.

Fußpilz sind Infektionen Sie können auf der Fußsohle des Kindes, zwischen den Fingern oder auf den Nägeln auftreten. Wenn Pilze auf der Fußsohle und an den Fingern auftreten, spricht man von Fußpilz und zeigt Symptome wie Juckreiz, Rötung der betroffenen Stelle, Peeling und sogar Blasen an den Füßen. Um den Fußpilz zu behandeln, müssen wir das Kind so schnell wie möglich zum Kinderarzt bringen.

Es gibt eine andere Art von Fußpilzinfektion, die Onychomykose und das ist auf die Zehennägel des Kindes beschränkt, obwohl es sich, wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, auf andere Bereiche des Fußes ausbreiten kann. Die Symptome der Onychomykose werden beobachtet, wenn der Nagel anfängt, seine Farbe zu ändern, gelb wird und seine Dicke erhöht. Es ist auch wichtig, die medizinische BehandlungIn beiden Fällen ist die beste Behandlung für Fußpilz und Onychomykose die Prävention.

Eine Pilzinfektion der Füße ist ansteckend, weshalb sie im Sommer besonders häufig auftritt, wenn Kinder in Schwimmbädern barfuß gehen.

1. Kinder müssen besonders vorsichtig sein Flip-Flops so viel wie möglich und nicht die nasse Füße Für eine lange Zeit, weil Feuchtigkeit das Auftreten von Pilzen begünstigt. Nach dem Baden am Strand oder im Pool trocknen sich Kinder in der Sonne, aber wir können immer mit einem Handtuch mindestens die Bereiche zwischen den Zehen trocknen, die am stärksten gefährdet sind von pilzlichem Aussehen.

2. Schuhwerk Sie benutzen es auch, um sicherzustellen, dass es aus natürlichen Materialien besteht und den Fuß atmen lässt. Der Schweiß der Füße erzeugt nicht nur einen schlechten Geruch, sondern ist auch das ideale Medium für die Fortpflanzung von Pilzen.

3. Ein guter Weg, um das Auftreten von Pilzen an den Füßen von Kindern zu verhindern, besteht darin, ihnen nach dem Duschen zu helfen, ihre Füße gut zu trocknen. Dann können wir ihre Füße damit besprühen Talkum Puder um übermäßiges Schwitzen und Feuchtigkeit zu vermeiden. Es ist auch wichtig, Schuhe und Socken mehrmals täglich zu wechseln, wenn sie verwendet werden, damit die Füße sauber bleiben und die Schuhe frei von Bakterien sind.

Laura Velez. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen So verhindern Sie Pilze an den Füßen von Kindern, in der Kategorie Kinderhygiene vor Ort.


Video: Pedicure Tutorial: Elderly Thick Toenails Growing Up Transformation (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Fakih

    Ein Gott weiß!

  2. Nami

    Guten Tag!

  3. Trevor

    Schade, dass ich jetzt nicht an Diskussion teilnehmen kann. Ich besitze die notwendigen Informationen nicht. Aber mit Vergnügen werde ich dieses Thema sehen.

  4. Zuran

    Stimmen Sie zu, es sind die lustigen Informationen

  5. Drummond

    Meiner Meinung nach begehst du einen Fehler. Lass uns diskutieren.



Eine Nachricht schreiben