Werte

Yoga. Programm zur Wiederherstellung nach der Geburt

Yoga. Programm zur Wiederherstellung nach der Geburt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das postpartale Yoga-Kurse Sie haben den Vorteil, dass sie sich an den postpartalen Zustand der gebärenden Frau anpassen können. Abhängig von den Tagen, die nach der Lieferung vergangen sind, und der Gesundheitszustand der Mutter Sie werden überlegen, welche spezifische Arbeit zu erledigen ist, und dies wird Ihrem Körper und auch Ihrem Geist helfen, diese Erholung so schnell wie möglich zu erreichen.

Nach neun Monaten Schwangerschaft und nachdem die Frau geboren hat, muss ihr Körper eine Normalisierungszeitraum, um Ihnen zu helfen, sich von den Anstrengungen zu erholen, die Sie unternommen haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Quarantäne zu respektieren, dh die 40 Tage nach dem Zeitpunkt der Lieferung, um jede Art von körperlicher Aktivität zu starten, die Anstrengung erfordert.

In den ersten Tagen nach der Entbindung kann die Mutter mit dem beginnen Beckenbodenübungen (Kontraktionen) und mit den Atemzügen. Diese sanften Bewegungen, die immer unter Berücksichtigung der medizinischen Beurteilung ausgeführt werden, verbessern zunächst den Tonus Ihres Beckenbodens, um Probleme mit Harninkontinenz zu vermeiden. Wenn Ihre Geburt natürlich war, können Sie beginnen, Ihre Vaginalmuskeln mit Übungen zu stärken, die den sogenannten Kegel-Übungen sehr ähnlich sind Mulabandha (Wurzelschlüssel) und das hilft, Harninkontinenzprobleme zu verhindern.

Vierzehn Tage nach der Entbindung ist es bereits möglich, postpartale Yoga-Kurse zu beginnen, die nach dem Aufbau einer allgemeinen Yoga-Sitzung durchgeführt werden, jedoch auf Atmung und Entspannung beruhen. Auf diese Weise wird die Mutter eine erleben erhöhte Energie und VitalitätAls Ergebnis einer besseren Sauerstoffversorgung im gesamten Körper, die durch Atemübungen erreicht wird. Mit den Atemzügen können Sie einen Zustand des Friedens und der Ruhe aufrechterhalten, der Ihnen hilft, mit der Erziehung Ihres Babys fertig zu werden.

Die Besonderheit der Yoga-Kurse ermöglicht es nach und nach, die Übungen und ihre Schwierigkeit an den postpartalen Zustand der gebärenden Frau anzupassen. Ab den ersten sechs Wochen nach Lieferung können sie eingeführt werden sanfte Bauch- und Beckenübungenden geschwächten Bereich zu straffen und zu stärken, die Intensität der Anstrengung allmählich zu erhöhen, sich aber immer an den körperlichen Zustand der Mutter anzupassen.

Die Vorteile von Yoga-Kursen mit Asanas, dh mit Körperhaltungen und Übungen, die auf Körperbewegungen abzielen, sind vielfältig. Einige der wichtigsten sind die folgenden:

1. Gibt den natürlichen Tonus der Muskeln auf den Beckenboden zurück. Auf diese Weise können Urinleckagen und einige durch Infektionen verursachte Probleme verhindert werden.

2. Verbessert die Regulation des Hormonsystems und es hilft, Stimmungsschwankungen (postpartale Depression) zu verringern.

3. Hilft, den Tonus der Bauch- und Beckenmuskulatur wiederherzustellen. Es ermutigt diese Muskelgruppen, sich in ihrer natürlichen Position neu zu positionieren, und dasselbe passiert mit den Bauchorganen und Eingeweiden, die beiseite geschoben werden mussten, um mehr Platz für das Baby zu lassen.

4. Stärkt und stärkt das Gewebe und die Bauchmuskeln. Durch die verschiedenen Asanas werden Sie in Form gebracht.

5. Ermöglicht eine ausreichende Sauerstoffversorgung des Gewebes. Alle Asanas werden von Atemübungen begleitet, die gleichzeitig durchgeführt werden müssen. Auf diese Weise erreichen Sie eine größere Sauerstoffversorgung aller Gewebe und Organe des Körpers.

6. Hilft das Nervensystem auszugleichen, Stress und Anspannung abzubauen. Dies wird erreicht, indem jeden Tag einige Minuten der Meditation gewidmet werden. Um sich zu konzentrieren, können Sie sich selbst helfen, indem Sie Ihren Blick auf ein Mandala richten und ein einfaches Mantra wiederholen.

7. Bietet einen Zustand der Entspannung und Ruhe, was dazu beiträgt, die Vitalität und Energie der Mutter zu steigern.

Marisol Neu. Texter

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Yoga. Programm zur Wiederherstellung nach der Geburt, in der Kategorie Nach der Geburt vor Ort.


Video: YOGA NACH DER GEBURT - Zurück zu Kraft und innerer Balance - Intensiv (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Westin

    Diese Informationen sind fair

  2. Dokazahn

    Ich kann Ihnen vorschlagen, Ihnen eine Website zu besuchen, mit einer Information große Menge zu einem Thema, das Sie interessant.

  3. Saxon

    Ich habe immer noch nichts davon gehört

  4. Rysc

    Ich meine, Sie erlauben den Fehler. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, wir regeln das.

  5. Naftalie

    Ich denke du hast nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben