Werte

Urlaub mit hyperaktiven Kindern

Urlaub mit hyperaktiven Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Urlaub mit Kindern, die darunter leiden Aufmerksamkeitsdefizitstörung und Hyperaktivität (ADHS) stellen Eltern immer vor eine Herausforderung.

Obwohl diese Zeit mit großer Begeisterung für die Zeit und die Aktivitäten konfrontiert ist, die die ganze Familie zusammen genießt, müssen einige auch berücksichtigt werden Empfehlungen damit die Kleinen nicht unter der Änderung der üblichen Routinen leiden.

Urlaub bedeutet, dass Eltern mehr Stunden mit ihren Kindern verbringen. Es ist wichtig zu wissen, dass Kinder mit ADHS dazu neigen, sich leichter zu langweilen und anregendere Aktivitäten zu benötigen Spanischer Verband der Verbände zur Unterstützung bei Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität (FEAADAH).

Darüber hinaus reagieren Kinder mit dieser Störung besser auf Pläne, die einen Zeitplan haben und a etablierte Routine. Aus diesem Grund sollten Eltern ihre Ferien im Voraus planen und einige geordnete Aufgaben erledigen, bei denen sich das Kind wohl fühlt, da es für sie oft schwierig ist, die Zeit zu verwalten, die sie für Aktivitäten haben.

Gemäß Leitfaden für Eltern Von der FEAADAH veröffentlicht, können während der Ferien mit Kindern mit ADHS einige Empfehlungen befolgt werden, um zu verhindern, dass das Brechen von Routinen die Kleinen beeinträchtigt:

- Fahren Sie so weit wie möglich mit den üblichen Routinen fort. Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder Zeitpläne einhalten von Essen und Schlaf haben sie während des Schuljahres.

-Binden Sie die Kinder in die Vorbereitungen für die Feiertage ein. Wenn die Familie auf eine Reise geht, können die Eltern die Kleinen in die Vorbereitungen einbeziehen, damit sie ruhig bleiben und sich zum Beispiel nützlich fühlen zusammen packen.

-Rezension mit den Kindern die Standards und Erwartungen. Wenn in den Ferien die Familie an einen anderen Ort als den üblichen Wohnort zieht, sollten die Eltern den Kindern klar machen, dass die gleichen Hausregeln und das übliche angemessene Verhalten beibehalten werden.

-Plan Bildungsaktivitäten. Fügen Sie Urlaubspläne hinzu, die Ihre stimulieren soziale Fähigkeiten und Kreativität, zum Beispiel ein Workshop oder ein Sommercamp.

- Eltern sollten sich auch ausruhen. Es sollte berücksichtigt werden, dass wenn die Mutter oder der Vater während dieser Zeit einen Angstzustand haben, müde oder angespannt sind, dies auf das Kind übertragen wird. Daher ist es wichtig, dass Erwachsene ruhen sich aus und sorgen Sie zu Hause oder unterwegs für eine optimale Umgebung, damit Ihr Kind nicht gestresst wird.

Patricia Garcia. Mitwirkender an unserer Seite

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Urlaub mit hyperaktiven Kindern, in der Kategorie Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsdefizit vor Ort.


Video: Geschwister von ADHS-Kindern: wie sie fühlen, was sie brauchen (Dezember 2022).